Suche
  • lisanoser

Wie du mit einem Ordnungscoaching Geld sparst...


"WAS, du bist soooo teuer? Das ist mir zu viel, da räum ich lieber selbst auf." Schon oft habe ich diese Rückmeldung erhalten. Hierzu möchte ich dir kurz ein paar Fakten aufzeigen, wieso meine Dienstleistung als Ordnungscoach natürlich etwas kostet, du damit aber auch viel Geld einsparen kannst:


1. Durch ein Ordnungscoaching minimierst du deinen Haushalt, du wirst dich von vielen Dingen trennen oder sogar verborgene Schätze finden. Wenn du nur einige dieser Dinge verkaufen kannst, wirst du Geld verdienen, mit welchem du nie gerechnet hättest.


2. Wenn du weniger Dinge besitzt, weisst du genau was du hast und wo sich was befindet, dadurch vermeidest du Doppelkäufe.


3. In den ganzen Aktenbergen auf dem Schreibtisch befinden sich oft Rechnungen, welche dann vergessen gehen und für welche Mahngebühren erhoben werden, das lässt sich mit Ordnung einfach verhindern.


4. Oftmals findest du beim Aufräumen auch Geld. Ich habe bei jedem meiner Kunden Geld gefunden, welches sie schon lange vergessen hatten oder irgendwo rein gerutscht ist.


5. Eine weitere Geldquelle, die oft gefunden wird, sind Gutscheine. Diese landen oftmals in einer Schublade, werden dann aber vergessen und kommen beim Ordnungscoaching wieder hervor.


6. Gut organisierte Wocheneinkäufe helfen dir, nur das zu kaufen, was du wirklich brauchst, so sparst du wöchentlich Geld.


7. Auch Zeit ist Geld. Wenn du gut organisiert bist, brauchst du weniger Zeit, um dich mit dem Suchen von Dingen zu beschäftigen. Diese Zeit hast du dann für deine Freizeit, für deine Arbeit oder zur Erholung. Und genau diese Zeit ist doch Gold wert.



Also, worauf wartest du noch - spare Geld und mach ein Ordnungscoaching. Ich berate dich gerne.


Deine Lisa

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen