Suche
  • lisanoser

Ordnungscoaching = der Erfolgsgarant


Wenn du an ein Coaching denkst, wirst du wohl an unendlich viele Sitzungen denken, welche man besuchen muss, bis man erste Erfolge sieht. Es braucht Zeit und Geduld, man muss an sich arbeiten um kleine Schritte vorwärts zu kommen. So war zumindest meine Erfahrung mit Beratungen und Coachings. Doch warum soll nun das Ordnungscoaching so schnell und einfach sein? Warum soll es so viel schneller funktionieren, wie ein anderes Coaching? Dies erkläre ich dir hier kurz und knackig und zeige dir auf, warum es sich lohnt ein Ordnungscoaching zu buchen.


Bei einem Ordnungscoaching kann man in sehr kurzer Zeit viel erreichen. Dies, weil es vorerst um ein materielles, physisches Anliegen geht. Hierbei geht es darum, dass ein Raum, ein Schrank oder ein Teilbereich deines Haushaltes ausgewählt wird, welcher dich stört, in welchem du Unordnung hast, in welchem sich zu viele Dinge befinden oder welcher dir einfach nur auf dem Magen liegt. Danach wird dieser komplett ausgeräumt, es wird ausgemistet, neusortiert und wieder mit System eingeräumt und schon hat man nach 2-8h ein komplett neues Bild vor sich. Während dieser kurzen Zeit durchleben meine Kunden oft viele verschiedene Emotionen, vielfach steht zu Beginn grosse Scham im Raum, sie schämen sich dafür, dass sie ihr "Buff" nun einer fremden Person zeigen müssen, durch einen guten Beziehungsaufbau gewöhnen sich die Kunden an meine Präsenz und sie merken, dass ich sie für ihren Haushalt, ihre Ordnung, ihr System nicht verurteile, dies hilft diese Scham abzubauen und sich dem Coaching zu öffnen. Während des Ausräumens schwelgen meine Kunden oft in vielen Erinnerungen, diese Erinnerungen lösen Gefühle aus, Angst, Freude, Tränen, Lachen, Schmunzeln oder gewisse Dinge erfreuen uns sehr, weil wir sie schon lange suchen und sie nun endlich wieder finden. All diese Emotionen brauchen ihren Platz und diesen haben sie bei meinen Coachings auch. Durch mich begleitet können meine Kunden ihre Emotionen verarbeiten und so die Dinge auch gehen lassen. Beim Einräumen kommt dann oft das grosse Staunen, sie sehen wie leer ihre Räume und Schränke sind, wieviel Platz sie haben und nicht wenig höre ich die Aussage "ich wusste gar nicht wie viel Platz in diesem Schrank ist" und dann ganz zum Schluss kommt eben dieses eine Gefühl, das Gefühl des Erfolges. Man hat es geschafft, man hat etwas verändert, man hat etwas ins Rollen gebracht und das motiviert. Es motiviert weiterzumachen, es motiviert weitere Bereiche anzugehen und sein Zuhause zu dem zu machen, was es eigentlich sein sollte unser Wohlfühl(t)raum.


Siehst du, schon nach 2-8h erreichst du mit einem Ordnungscoaching einen tollen Erfolg und dieser motiviert. Wichtig zu erwähnen ist jedoch, auch mein Coaching ist langfristig und braucht manchmal mehrere "Sitzungen", denn es kann sich natürlich auch um psychische und emotionale Themen handeln, welche aufkommen in einem Ordnungscoaching und welche dann gemeinsam angegangen werden.


Darum scheue dich nicht. Melde dich bei mir, ich begleite dich gerne und führe dich durch deinen Dschungel hin ins Paradies.


Eure Lisa

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen